Todestag.

Heute ist Todestag von diesem Jahr
das viel zu kurz und viel zu schrecklich war.

Vieles erlebt und eingiges bereut, wobei man nichts bereuen sollte. Schließlich hätte man es nciht getan wenn es in diesem Moment nicht richtig war. Ich war mal hier udn mal dort, am Strand, aufm Festival und im Club. Und ich war genauso glücklich wie unglücklich. Weil alles dazu gehört. Mal geheult, mal gelacht, mal geschrien und mal verstummt. Natürlich wars scheiße. Und natürlich wars geil. Warum? na weils das Leben ist. Schwarz-weiß. Gut-Böse. Heilig-Versaut.

Und morgen kommt ein neues Jahr von dem wieder alle glauben es wäre besser als das Letzte. warum sollte es? Ändern sich solche Menschen über Nacht? Es ist nur ein neues Jahr, (k)eine neue Chance. Und alle haben sie gute Vorsätze, von denen sie die Hälfte nichtmal versuchen umzusetzen. Mensch nimmt sich eben zu viel vor. Immer. Dieses wie jedes Jahr. Ich hab nur einen Vorsatz: LEBEN.

 

Allen ein frohes neues Jahr.

31.12.08 18:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen